Einladung

Lehrgang: Reiten in Harmonie 12./13. Januar 2019

Lehrgang mit Silvia Rall

Bewegt Reiten – Reiten in Harmonie

Die Bewegungslehre von Prof. Eckart Meyners – Sportwissenschaftler an der Universität Lüneburg- beschäftigt sich mit der Frage, welche Anforderung der Reitsport an den menschlichen Körper stellt. Im Lehrgang beschäftigen wir uns mit Gleichgewicht, Koordination, Beweglichkeit, Wahrnehmung und Gefühl, sowie dem 6-Punkteprogramm für Reiter von Eckart Meyners.

Dieses Training ist geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters und unterschiedlicher Reitweisen!

Zunächst wird am ersten Tag in einer Theorie/ Gymnastikeinheit grundlegendes erklärt und das 6-Punkte-Programm in Wort und Tat erprobt.

Im folgenden Einzelunterricht wird eine Bewegungsanalyse erstellt und beobachtete Problemstellungen und Anliegen der ReiterInnen besprochen. Gemeinsam werden Lösungswege erarbeitet und im Reiten erfühlt und umgesetzt. Bestehende Sitz- und Einwirkungsschwierigkeiten werden so effektiv und – bei regelmäßigem Üben – auch nachhaltig verbessert. Die Pferde werden dadurch deutlich losgelassener und gehfreudiger.

Zu Beginn des zweiten Tages wird ein Aufwärmtraining aktiv erprobt, es folgt Einzelunterricht, der Übungen des Vortages vertieft und die neuen Erkenntnisse und Bewegungsabläufe sichert. Im Abschlussge-spräch direkt danach, werden Erkenntnisse zusammengefasst und Übungsaufgaben besprochen.

Bewegungstrainer EM sind Berufsreiter, die von Eckart Meyners gelei-tete Ausbildungslehrgänge mit Abschlußprüfung besucht haben und an seinen regelmäßigen Fortbildungsmaßnahmen teilnehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.